Gratis bloggen bei
myblog.de

Zeile für Zeile meine eigene Wüste, Zeile für Zeile mein Paradies.
Designer x Host

Startseite

Gästebuch!!!

Contact me^^

Meine Rundmails
verpeilt..

Wer von euch weiss, dass ich Freitags erst um 9 uhr anfange? Hoffentlich keiner, dann ist es auch nicht so schlimm, dass ich es vergessen habe.. Ich bin heute, wie eigentlich fast jeden Tag in dieser Woche mit Soleine, Adelie, Gauthier, seiner kleinen Schwester und dem Nachbarvater Giumh zur Schule gefahren, ab und zu sind noch 2 andere Mädchen dabei, die andere Schwester von Gauthier und noch ein Cerielle, ein anderes Mädchen, was 2 Grundstücke weiter unten wohnt Das ist so ein Abwechseln zwischen drei Familien, jede Woche ist einer dran, der zu der Zeit, zu der die meisten an diesem Tag mit dem Unterricht anfangen, alle in die Schule fährt. Und ich frage mich sogar heutemorgen noch so ganz leise für mich, dass ich mit dieser Konstellation ja eigentlich noch nie gefahren bin..Und dann warte ich in der Schule vorm Kunstraum und niemand ist da und ich denke mir schon sonst was aus und gehe dann nach ein paar Minuten ins Sekretariat, bzw. neee, zum Infostand^^ und da wird mir gesagt, aber Arts Plastique fängt doch um 9 Uhr an,wir haben doch 8 Uhr..         peinlich Naja, hab ich jetzt wenigstens Zeit mal wieder was zu schreiben

Übrigens danke an alle Gästebucheinträge, hab mich ganz dolle gefreut

Wie lange bin ich jetzt schon hier? 3,5 Wochen glaube ich..Oh gott, ich bin bald echt schon einen Monat hier? OH GOTT, so lange ist das noch nie und nimmer!!!!! Wenn ich grad so drüber nachdenke, werd ich traurig, dass ich nur noch 2Mal so viel habe, wie ich schon hatte

Übrigens, unser Referat ist so gut wie fertig^^ und wir halten es Montag, es wurde verschoben, eigentlich hätten wir es ja gestern halten sollen, aber irgendwie hat das alles nicht so richtig funktioniert, denn Mittwoch haben die Computer die ganze Zeit hier im CDI gesponnen, Internet ging gar nicht, Word ist ständig stehengeblieben und dann waren plötzlich meine 2 neuen Texte weg, für die ich  etwa 3Stunden gebraucht habe und auch die PowerPointPräsentation.. Ich war natürlich total wütend und hatte keine Ahnung, wie ich das jetzt schaffen soll, denn es war schon kurz vor 4. Ich bin dann irgendwann nach Hause und habe zu Hause noch bis 1 Uhr nachts am Pc gesessen, die Texte noch einmal geschrieben, alles verbessert und noch verändert und im Prinzip waren dann die Texte fertig, nur wir haben zu Hause keine PowerPointPräsentation, das heisst Bilder hatten wir dann keine..Ausserdem waren Evas Eltern Mittwoch nachmittag gekommen und ihr fehlten auch noch 2 Texte, die sind dann auch so halb angefangen hat um 22Uhr zu schreiben, als ihre Eltern wieder in ihr Hotel gefahren sind.. KATASTROPHE! Aber für Madame Hachem, unsere Deutschlehrerin war das alles gar kein Problem, dann machen wir es halt Montag, ist doch nicht schlimm, uns eine Woche für einen ganzen Vortrag zu geben, war sowieso viel zu kurzfristig.. Voll nett! Ich mag sie übrigens seit einiger Zeit ziemlich, habe mich an ihre herrische Stimme total gewöhnt^^ Naja..und ich muss sagen, das fast fertige Referat und unsere PowerPointPräsentation gefallen mir mittlerweile SEHR SEHR GUT!! Mit Eva kann ich irgendwie relativ gut zusammenarbeiten..Wir haben ähnliche Schreibstile, ein ähnliches Französischniveau..Ist toll=)

Gestern im Französischunterricht sass ich neben Alisson und die Klasse spricht ja gerade über dieses Buch, der Liebhaber, l'amant.. Ich habe mir also mal ihr Buch genommen, weil ich mal reinlesen wollte und da fragt sie mich "Willst du lesen?", ich antworte, logisch, JA, KLAR,GERNE! Plötzlich ruft sie, Monsieur Blein, Monsieur Blein, Elisa möchte lesen.. Ich habe mich natürlich sofort verteidigt, dass ich ALLEINE lesen wollte, das das ein GANZ GROSSES Missverständnis ist und blabliblo..Aber lesen musste ich trotzdem. " Nur mal ausprobieren, nur ausprobieren" meinte Monsieur Blein, aber schlussendlich musste ich 3 Seiten lesen Im Prinzip ist alles ganz gut gegangen, der Lehrer war voll zufrieden und ich hab sogar Applaus gekriegt, trotzdem ist es unangenehm, wenn plötzlich alle anfangen zu grinsen, wenn ich ein Wort falsch ausspreche, (woher soll ich auch wissen das "gué" nicht gü-eh ausgesprochen wird sondern geee und so wie ich es ausgesprochen habe, irgendeine andere Bedeutung hat??), und alle finden, dass es voll niedlich war..Aber so wie die Franzosen deutsch sprechen, muss ich mir echt gar keine Gedanken machen, das ist ganz praktisch

Ich kann mich schon wieder gar  nicht mehr an die ganze Woche erinnern Ich kann ja mal alles aufschreiben, was mir so einfällt!

Gestern war das Kantinenessen widerlich!!! Die Jungen sind hier tausendmalhübscher als in Berlin, und vor allem sind hier so viele hübsche auf einem Haufen!!!

Ich muss hier viel öfter auf die Toilette, weil wir hier keine Selter, sondern Wasser trinken und ich immer so verdammt viel trinke, weil man davon mehr trinken kann..Selter mag ich aber trotzdem lieber

Heutemorgen hatten wir deutsches Volkornbrot und ich hab mich voll heimisch gefühlt

Ich habe erfahren, dass der schwule französischlehrer, den ich plötzlich seit einger Zeit doch mag, eigentlich drei Kinder hat..Aber der muss schwul sein, das geht gar nicht anders!!!

Und es klingelt gleich, ich hab heute noch mehrere Freistunden, ist B-Woche Vielleicht schreib ich da noch weiter, vielleicht machen wir aber das Referat auch einfach noch richtig fertig, mal schauen...Wünscht mir viel Spass bei Arts-Plastique, ich muss ein Bild zeichnen, was im Speisesaal ausgestellt wird..Also natürlich Essen! Hatte ja überlegt n typisch deutschen Teller zu zeichnen, aber irgendwie, was ist schon typisch deutsch? ^^ Naja, machts gut....KUSSIKUSSI

12.10.07 08:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen